Haus W.
Rheinvilla mit Pool

Auf einem 1600m² großen Grundstück in Bonn in unmittelbarer Nähe zum Rhein entstand diese Villa mit Pool und parkähnlichem Garten. Der weiß verputzte, kubische Baukörper umfasst gemäß der Wünsche der Bauherren drei Ebenen. Dabei war es den Eigentümern wichtig, dass eine Ebene nach dem Auszug der Kinder als separate Wohnung mit eigenem Eingang genutzt und vermietet werden kann. Des Weiteren sollte das Haus über einen Pool sowie einen überdachten Freisitz verfügen. Neben diesen Rahmenbedingungen kam es darauf an, dem Gebäude eine gewisse Großzügigkeit zu verleihen, die dem großen Grundstück in Hanglage angemessen ist. Dies wurde durch eine Verlängerung der Fassade des Sockelgeschosses als Stützwand für den Pool und die Terrasse erreicht. Nach einer Planungs- und Realisierungsphase von 12 Monaten ist mit keineswegs überdurchschnittlich teuren Materialien ein hochwertiges Haus mit normalen Raumgrößen und klaren funktionalen Bezügen entstanden. Dabei waren die Lage der Räume zueinander und die Zwänge aus Grundstück und Baurecht prägender als die Ausrichtung nach der Himmelsrichtung. So liegen der Wohnbereich und die Terrasse mit dem Pool auf der Nordwestseite des Hauses. Das Staffelgeschoss bietet eine schöne Blickbeziehung auf den Rhein und das Siebengebirge, was der Dachterrasse eine eigene zusätzliche Qualität verleiht. Bei der Fassade der Villa sollte auf die üblichen Wärmedämmverbundsysteme verzichtet werden. So entstand ein einschaliger Massivbau aus Liaporwandelementen, welche die Anforderungen der EnEV 2009 erfüllt. Die Decken und das Dach bestehen aus Beton, die Dachentwässerung erfolgte innenliegend, da keine außenliegenden Fallrohre zu sehen sein sollten. Die Fenster wurden aus Kunststoff mit Dreifach-Verglasung gewählt. Besonders erwähnenswert ist der im gesamten Haus eingesetzte Bodenbelag, der aus einem weitgehend fugenlosen Zementestrich besteht.

Projektdaten

Stadt: 
Bonn
Leistungen: 
LPH 1-5
Fertigstellung: 
2011
Bauherr: 
Privat
Architekt: 
Bauwerkstadt Architekten
Fotos: 
Lioba Schneider
Flächen: 
Wohnfläche: 283 m²

Projektnummer: 
126