Inklusionskindertagesstätte Sonja Kill
Barrierefreier Kindergarten

Der bisher zweizügige Kindergarten wurde durch die neue barrierefreie Inklusionskindertagesstätte Sonja Kill ersetzt. In der jetzt dreigruppigen Einrichtung mit psychomotorischen Schwerpunkt werden insgesamt 45 Kinder, davon 15 Kinder unter drei und 12 mit besonderem Förderbedarf betreut. Die BauWerkStadt Architekten überarbeitete den Entwurf von Mehlem Architekten und machte die Ausführungsplanung für den 2014 fertiggestellten 657 Quadratmetergroßen Neubau.

Projektdaten

Ort: 
Bonn Bad Godesberg
Kooperationspartner: 
Fertigstellung: 
2014
Bauherr: 
Bürgerstiftung Rheinviertel
Architekt: 
Überarbeitung des ursprünglichen Entwurfes von Mehlem Architekten durch von BauWerkStadt Architekten und Detailplanung
BGF: 
657 m²
BRI: 
2758 m³
Projektnummer: 
209